Apis mellifera

 

Honigbienen sind die wichtigsten Bestäuber von Blütenpflanzen und tragen wesentlich zur Artenvielfalt bei Pflanzen und zur Sicherung der Nahrungsgrundlage verschiedener Tierarten bei. Durch ihre Bestäubungsleistung und ihr Bienengift, das die Lebenskräfte der Pflanzen und der Natur anregt, sind sie von großer Bedeutung für die gesamte Natur. Die wohltuende Wirkung von in der Kulturlandschaft aufgestellten Bienenvölkern zeigt sich besonders in der Steigerung von Ertrag und Qualität vieler Früchte unserer Kulturpflanzen. Die weltweite Wirtschaftsleistung der Honigbienen und anderer bestäubenden Insekten geht in die Höhe von über 100 Milliarden Euro. Das macht die Biene zum drittwichtigsten Nutztier nach Rind und Schwein. Die Biene ist dadurch für jeden von uns von großer Bedeutung.